Laser für weiches Gewebe

Epic- die neueste Laserinovation aus Biolase

In der Zahnpoliklinik Dr. Percač mit Kieferorthopädie, Zahnprothetik und Zahnlabor wird in alltäglicher Arbeit der Laser Epic aus Biolase benutzt. Das ist der einzige Diodenlaser der drei einzigartige Arbeitsweisen (Behandlungen) beinhaltet:

  • 1. Chirurgie des weichen Gewebes
  • 2. Zahnaufhellung
  • 3. Schmerzlinderung

Eines der meist hoffnungsvollen Aspekten der Laserzahnmedizin ist die Möglichkeit mit weniger Betäubungsmittel und Schaden am Gewebe zu arbeiten. Das führt zu mehr Gemütlichkeit für den Patienten und zur schnelleren Genesung.

Die Chirurgie des weichen Gewebes

Epic bietet die präziseste Kontrolle des Gewebeschneidens. Es schneidet das weiche Gewebe reiniger, fast blutungslos und ist gemülicher. Außerdem werden Aften, Ulcer und Herpes Simplex damit behandelt und es wird sowie Parodontologietherapie als auch Endotherapie mit Topresultaten durchgeführt. Der Unterschied zwischen der klassichen chirurgischen Behandlung (Skalpel) und des Lasers ist, dass es nach der Lasertherapie fast keine Schmerzen gibt.

Zahnaufhellung

Epic ist die ideale Lösung für die Zahnaufhellung. Forschungen haben nachgewiesen, dass der ganze Kiefer in nur 20 Minuten um einige Nuancen aufgehellt werden kann.

Behandlung der Schmerzlinderung

Mit Hilfe speziell konstruierten Erweiterungen ist es möglich größere Flächen zum Zwecke der Schmerzlinderung im Kiefergelenk und bei schmerzhaften Gesichtsnerven (Neuralgie Trigeminus, Parese n. facialis) zu behandeln.